Massnahmen Kanton und Stadt Zürich sowie Bund

Entscheid Bundesrat vom 19. März 2021

Der Bundesrat kündigte Verlängerung der geltenden Mass-nahmen, speziell für das Gastgewerbe an. 

Ziel sei es, die Fallzahlen wieder deutlich tiefer zu halten bzw. zu senken. Den Kantonen müsse es möglich sein, das Testen, die Nachverfolgung der Kontakte, die Isolation und die Quarantäne lückenlos zu gewährleisten.

Die Massnahmen gelten seit Dienstag, 22. Dezember 2020 bis mindestens am 14. April 2021 = Eröffnung der neuen Bundesratsmassnahmen.

Gastronomiebetriebe bleiben geschlossen. Frühester Termin für eine allfällige Wiedereröffnung wäre der 19. April 2020.

Für die Festtage gibt es keine Ausnahmen. Dafür haben wir Karfeitags- und Ostersonntagsmenues für Sie kreiert.

Offen bleiben dürfen nur Betriebskantinen, Schulkantinen in obligatorischen Schulen sowie die Restauration für Hotelgäste. TakeAway-Angebote und Lieferdienste bleiben erlaubt.